Borkum Aktuell Serie Borkum 2030 – Die Ostfriesischen Inseln auf der ITB

Die Ostfriesischen Inseln auf der ITB | 16. März 2018


Borkum als Teil der Inselfamilie

Die Ostfriesischen Inseln gehören seit jeher zu denbeliebtesten Reisezielen in Deutschland. Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeerunddas gesunde Heilklima machen sie zu etwas ganz Besonderem. Jetzt haben sich die Inseln–und die Reedereien, die sie ansteuern –zur Ostfriesische Inseln GmbH mit Sitz auf Borkum zusammengeschlossen.

 

„Die Ostfriesischen Inseln bilden allein aufgrund ihrer Geografie einzusammengehöriges Ganzes. Vieles, was die Urlauber hier schätzen, gilt füralle Inseln –und nicht nur für eine bestimmte. Deshalb werden sie ohne hin als Inselfamilie wahrgenommen und verstehen sich auch selbst so. Für uns war esdeshalb nur folgerichtig, dass wir uns formal zusammenschließen“, erklärt Göran Sell, der neben der Geschäftsführung in der Nordseeheilbad Borkum GmbH nunmehr ehrenamtlicherGeschäftsführer der Ostfriesische Inseln GmbH ist.

 

Eines der Ziele der neuen Vereinigung ist es, die Ostfriesischen Inseln als internationalführende Urlaubsregion noch stärker zu etablieren. Ein wichtiger erster Schritt und zugleich erster Erfolg war die Pressekonferenz der neu gegründeten Ostfriesische Insel GmbH auf der Internationalen Tourismus Messe in Berlin (ITB). Rund 40 Pressevertreterwaren der Einladung zur Pressekonferenz gefolgt, in der sich die Ostfriesische Insel GmbH vorstellte. Ziel der im Dezember 2017 neu gegründeten GmbH ist es, die Stärken der Ostfriesischen Inseln nach außen zu tragen und die Inselfamilie als international führende Urlaubsregion zu etablieren.Geschäftsführer Göran Sell und der Vorsitzende der Gesell-schafterversammlung Wilhelm Loth gaben einen Überblick über die Kernthemen der Ostfriesischen Inseln, wie beispielweise Entschleunigung, UNESCO-Weltnaturerbe, Nordsee, Wattenmeer, Thalasso und Nachhaltigkeit. Die Resonanz der anwesenden Presse war positiv und die Nachfragen einzelner Journalisten sowie Interviews im Nachgang der Pressekonferenz bewiesen das Interesse an der Region.

„Borkum kann sich im Rahmen der Inselfamilie nicht nur eine regionale Profilierung verschaffen, sondern auch von der Bekanntheitsstärkung der gesamten Region durch die gebündelte Marketingkraft profitieren“ berichtet Göran Sell. Über die OstfriesischeInseln GmbH

Die Ostfriesische InselnGmbH wurde im Dezember 2017 als Dachorganisation gegründet. Ihr Anspruch ist es, die Stärken der Ostfriesischen Inseln nach außen zu tragen und sie als international führende Urlaubsregion zu etablieren.Schon jetzt gehören die Ostfriesischen Inseln zu den Top-Destinationen in Deuschland. Durch den Tourismus erwirtschaften sie einen Bruttoumsatz von rund 1 Milliarde Euro im Jahr.

Gesellschafter der Ostfriesische Inseln GmbH sinddie Tourismusorganisationen der Inseln Borkum, Juist, Norderney, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge –außerdem die Reedereien AG EMS, AG Norden-Frisia, Baltrum-Linie GmbH & Co. KG, Schiffahrt Langeoog, SchifffahrtSpiekeroog und in Kürze auch Schifffahrt Wangerooge. Der ehrenamtliche Geschäftsführer der Ostfriesische Inseln GmbH ist Göran Sell, der gleichzeitig auch Geschäftsführer der Nordseeheilbad Borkum GmbH ist. Den Vorsitz der Gesellschafterversammlung hat Wilhelm Loth, Geschäftsführer der Staatsbad Norderney GmbH.

 

Über die Nordseeheilbad Borkum GmbH

 

Die Nordseeheilbad Borkum GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Borkum. In dem Unternehmen sind alle kommunalen wirtschaftlichen Aktivitäten gebündelt: Betrieb der öffentlichen touristischen Einrichtungen (Tourist-Information, Gezeitenland ~ Wasser & Wellness, Nordsee Aquarium, Veranstaltungshaus „Kulturinsel“, die „Spielinsel“ für die Kleinen), Bewirtschaftung des gesamten Strandes sowie der strandnahen Infrastrukturen (Promenade, Kurhalle am Meermit Gastronomie, Pavillon mit Kurmusik), Vermarktung der Insel, Versorgung der Insel mit Strom, Wasser und Wärme, Betrieb des Nordsee Windport Borkum, einen Großteil des Hafenssowie des Inselflugplatzes. Mit mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Nordseeheilbad Borkum GmbH der größte Arbeitgeber auf der Insel.

Download

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Beitrag: