Einladung der Stadt Borkum – Bürgerdialog am 10. Juli 2019

Bürgerdialog am 10. Juli 2019 | 1. Juli 2019


Konkrete Planungen für „Borkum 2030“ in der Diskussion Borkum, 24.06.2019

Auf Einladung von Bürgermeister Georg Lübben findet am 10. Juli 2019 um 18:00 Uhr in der Kulturinsel ein Bürgerdialog statt. Themender Veranstaltung sind anlässlich der im letzten Monaterfolgten Aufnahme Borkums in das Städtebauförderprogramm von Bund und Land die aktuellgeplanten nächsten Umsetzungsschritte, die demLeitbild „Borkum 2030“ sowie dem 2018 verabschiedetenintegriertenstädtebaulichenEntwicklungskonzept (ISEK)noch in die-sem und nächsten Jahr folgen sollen. Die Veranstaltungbietet allen Bürgerinnen und Bürgernder Insel die Möglichkeit, sich umfassend über das Leitbild „Borkum 2030“ sowie das ISEK und alle damit in Verbindung stehenden Themen (z.B. Hotelentwicklung im Kurviertel und Entwicklung auf der Reede) zu informieren. Im gemeinsamen und moderierten Dialog möchten sich die Vertreterinnen und Vertretervon Stadtverwaltung, Stadtrat und der Nordseeheilbad Borkum GmbH mit allen interessierten Besucherinnen und Besuchernzu den verschiedenenPerspektiven, Meinungenund Erwartungenan die zukünftige Entwicklung austauschen. Der Dialog bietet zudem die Möglichkeit, alle Fragen zu den Vorhaben direkt an die Verantwortlichen zu richten. Der Bürgerdialog findet am 10. Juli 2019 von 18.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhrin der Kulturinsel, Goethestraße 25, statt. Die Veranstaltung richtet sich an Borkumerinnen und Borkumer. Sollte bei diesem Termin die Zahl der Interessenten höher ausfallenals es die räumlichen Kapazitäten der Kulturinsel zulassen, wird es ggf. eine zweite Dialogveranstaltung geben.

 

Weitere Informationen finden Sie unter

https://www.borkum.de/allgemein/service/borkum-2030/.

Download

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Beitrag: