Pressemitteilung – ECARF-Rezertifizierung in 2022

Anfang des Jahres geht es los | 29. November 2021


In 2022 bietet das ECARF-Institut mit Unterstützung der Nordseeheilbad Borkum GmbH (NBG) Schulungen für alle interessierten Unternehmen an.

Zwei Jahre sind seit der letzten ECARF-Rezertifizierung ins Land gegangen. Nun steht Anfang 2022 die 4. Rezertifizierung auf Borkum an, zu der nicht nur alle bereits ECARF zertifizierten Betriebe und Unternehmen eingeladen sind, sondern auch neue interessierte Betriebe ihre Teilnahme anmelden können. Auch Ferienwohnungsbesitzer müssen alle zwei Jahre an den vom ECARF-Institut angebotenen Schulungen teilnehmen, um eine Siegel-Verlängerung oder einen Neuerwerb des Siegels erhalten zu können.

„Wir sind stolz darauf, in der Außendarstellung der Insel Borkum und ihrer Gastgeber als ECARF zertifizierte ostfriesische Insel mit zahlreichen unterstützenden Partnern auftreten zu können“, sagt Pia Hosemann, seit dem 01. November 2021 stellvertretende Tourismus-Direktorin der NBG.

Der Mehrwert einer ECARF-Zertifizierung ist sowohl in der Innen- als auch in der Außenwirkung zu sehen. Im Rahmen der Innenwirkung geht es beispielsweise um den
sicheren Umgang mit Allergikern und um einen steigenden Gäste-/Kundenzuwachs durch ein erweitertes und spezialisiertes Angebot für sowohl Inselgäste als auch Einheimische. In der Außenwirkung spielen unter anderem die Faktoren Qualitätsmerkmal (auch für Nicht-Allergiker sichtbar), eine zusätzliche Möglichkeit der
Bewerbung durch die NBG, die Ausrichtung auf eine
stetig wachsende Zielgruppe und deren Zufriedenheit sowie eine damit einhergehende Kundenbindung und Weiterempfehlung wichtige Rollen.

NEU für Vermieter im Jahr 2022 ist das ermäßigte Kombinations-Angebot, zusätzlich zu der ECARF-Klassifizierung an einer DTV-Erstklassifizierung teilzunehmen. Bei zwei oder mehr Objekten zur DTV-Klassifizierung gibt es weitere Preis-Angebote auf Anfrage. Voraussetzung hierfür ist die Erstklassifizierung.

Interessierte Unternehmen, die mehr über die Preisgestaltung der Zertifizierungen, die ECARF-Schulung sowie über die zu einem späteren Zeitpunkt folgenden Zertifizierung nach ECARF (European Centre for Allergy Research Foundation) oder über die DTV-Klassifizierung erfahren mögen, wenden sich bitte an die NBG. Sobald die Schulungstermine 2022 feststehen, werden diese an die interessierten Unternehmen kommuniziert.

Sollte eine Schulungs-Teilnahme nicht möglich sein, so kann der Verwalter und/oder eine Reinigungskraft an der Schulung teilnehmen. Bei den Hotels und Betrieben (Einzelhandel, Gastronomie, Fleischerei, Kosmetik etc.) wäre ebenfalls eine Teilnahme von so vielen Mitarbeitern wie möglich wünschenswert.

Kontakt für Rückfragen/Informationen/Preise:
Tourist-Information
Tanja Rück
Telefon 04922 933 404
E-Mail: tanja.rueck@borkum.de

Detailinformationen zu dem ECARF-Siegel sind unter www.ecarf.org nachlesbar. Informationen rund um die DTV-Klassifizierung und die DTV-Sterne auf www.borkum.de und www.deutschertourismusverband.de.

Download

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Beitrag: