Pressemitteilung – Verlegung der BEACH DAYS BORKUM auf 2022

Anhaltende Beschränkungen machen Schritt unausweichlich | 28. April 2021


Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen zur Eindämmung von Covid-19 und der damit einhergehenden Planungsunsicherheit bezüglich einer Durchführung der BEACH DAYS BORKUM für alle Beteiligten, bleibt der Nordseeheilbad Borkum GmbH (NBG) erneut kein anderer Weg, als die BEACH DAYS BORKUM 2021 um ein weiteres Jahr auf 2022 zu verschieben.

„Leider müssen wir uns in die Absagenflut zahlreicher Konzerte und Festivals einreihen, da die aktuelle Situation aufgrund der vielen Unabwägbarkeiten eine weitere Planung für alle Beteiligten unmöglich macht – sowohl in organisatorischer als auch in finanzieller Hinsicht. Bis heute fehlen offizielle Vorgaben bezüglich einer Durchführung von Veranstaltungsformaten wie den BEACH DAYS BORKUM mit Sport-Turnier, Konzert und entspanntem Beisammensein“ stellt Göran Sell, Geschäftsführer der NBG, fest. „Wir sind traurig, unser besonderes Wochenende am Meer noch einmal verlegen zu müssen und hoffen, dass wir mit der Verschiebung allen Beteiligten, Sponsoren, Sportlern und allen Besucherinnen und Besuchern mehr Planungssicherheit und damit unter anderem einen unbeschwerten Konzertbesuch ermöglichen können“ ergänzt Sell. „Wir freuen uns über die Flexibilität und die Unterstützung von Max Giesinger und LOTTE, die ihr Konzert im Rahmen der BEACH DAYS BORKUM 2022 möglich machen können und fest zugesagt haben“.

Der neue Zeitraum der BEACH DAYS BORKUM 2022 geht von Donnerstag, den 28. Juli, bis Sonntag, den 31. Juli 2022. Das Open-Air-Konzert am Nordstrand vor der Kulisse der Nordsee mit den beiden deutschen Pop-Künstlern Max Giesinger & LOTTE findet am Freitag, den 29. Juli 2022, statt. Die bereits erworbenen Konzerttickets behalten für 2022 ihre Gültigkeit. Nähere Informationen zu allen Abwicklungsmöglichkeiten die Tickets betreffend, werden derzeit mit dem Ticketanbieter eruiert und nach Bestätigung auf www.borkum.de zu finden sein.